home

Eroeffnung

Samstag, 7. Maerz 2015, 18:00 Uhr. Bis zur letzten Stunde vor der Eroeffnung wird emsig geputzt und vorbereitet. Dann ist es endlich so weit ... die schaetzungsweise insgesamt 300 Besucher der Eroeffnungsfeier lassen schnell die Strapazen der vergangenen Monate vergessen. Das Lob der Besucher erfuellt mit Stolz und ist der vergangenen Muehen schoenster Lohn!

Cafe-Restaurant Arkadenhof in Mischendorf neu eroeffnet

Josef Schuch feierte mit zahlreichen Gaesten die Eroeffnung des Cafe-Restaurants Arkadenhof in Mischendorf. 'Mit viel Liebe, Leidenschaft und Kreativitaet habe ich den Arkadenhof Mischendorf zum neuen Treffpunkt fuer Jung und Alt umgestaltet', meinte der Jungunternehmer bei der Eroeffnungsrede. Die neue Einrichtung in diesem historischen Gebaeude vermittelt ein stylisches Ambiente. Das Lokal bietet regionale Schmankerl, gute Weine - d.h. Geselligkeit mit gutem Essen und Trinken, verbunden mit dem Charakter eines Kaffeehauses. Der grosse Saal ermoeglicht auch Sitzungen und Veranstaltungen, bei denen bis zu 200 Gaeste Platz finden. Junggastronom Josef Schuch ist knapp 21 Jahre alt, ein erfolgreicher Absolvent der Tourismusschule Oberwart, der sein Fachwissen bei einigen Top-Saisonjobs in der Gastronomie-Hotellerie vertiefen konnte: 'Ich freue mich, dass ich meinen Traum vom eigenen Restaurant in meiner Heimatgemeinde bereits jetzt umgesetzt habe.' (Quelle: www.wirtschaftsbund-oberwart.at)

no risk no fun!

Schon Vincent van Gogh meinte: 'Was waere das Leben, haetten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren?' Mit erst 21 Jahren wagt Josef Schuch mit der Neueroeffnung des Arkadenhofes in Mischendorf den Schritt in die Selbststaendigkeit. Ich bin mir ganz sicher, dass Fleiss sich lohnt und wuensche viel Erfolg und fuer die Zukunft vor allem viele, viele Gaeste! (Quelle: www.michaelaresetar.at)

Arkadenhof Mischendorf eroeffnete neu

Am Samstagabend lud der neue Inhaber des Arkadenhofs Mischendorf zu einer grossen Eroeffnungsfeier. Zahlreiche Gaeste folgten der Einladung des jungen Gastronomen und konnten sich vom schoenen Ambiente und der guten Verkoestigung im neu gestalteten Cafe-Restaurant ueberzeugen. (Quelle: www.meinbezirk.at)